16. WordPress-Meetup Düsseldorf

Im wei­ter­hin gast­freund­li­chen, weis­sen Kubus bei New­cast. Unser Thema heute:

Diens­tag, 14. Dezem­ber 2017, 19.00 Uhr

SITE REVIEWS

Gute Seiten – schlechte Seiten ;-))

Anstatt zu wich­teln, wol­len wir zum Ende des Jah­res unse­re aktu­el­len Pro­jek­te gegen­sei­tig bewun­dern. Also: Anstatt Wich­tel­ge­schen­ke bringt die URLs eurer aktu­el­len, gelieb­tes­ten, best­ge­hass­ten oder wun­der­schöns­ten Pro­jek­te mit!

Wir wer­den alle Pro­jek­te wert­schät­zend betrach­ten und von „guten” und „schlech­ten” Sei­ten pro­fi­tie­ren.

Und hey! Für die ers­ten 10 URLs gibt’s auch was zu gewin­nen!

 

UND SONST

Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, es gibt etwas zu essen, coole Geträn­ke und WLAN/WiFi.

FOTOS

Da mit dem auf Webe­vents sozi­al­üb­li­chen Foto­gra­fier­ver­hal­ten zu rech­nen ist, erklärt sich jeder Teil­neh­mer damit ein­ver­stan­den, dass Fotos und Namen auf den bekann­ten Platt­for­men ver­öf­fent­licht wer­den kön­nen.

Wer möch­te, kann sich auf der Meet­up-Seite vor­anmel­den.

Blog­post und Links zum letz­ten Meet­up, Thema: Speed.

Time is money! – WordPress auf Speed

Nach fast ein­jäh­ri­gen Streif­schüs­sen am Thema vor­bei und drum­rum kommt es nun heute zu einem Schwer­punkt­meet­up zum Thema Speed.

Dafür gibt es viele Grün­de, die immer drän­gen­der wer­den. Die Zei­chen, das für Sumas der Fak­tor Speed immer gewich­ti­ger wird, sind über­all zu fin­den.

Berüch­tigt ist der Tweet von John Muel­ler, Web­mas­ter Trends Ana­lyst at Goog­le, ETH Zurich, vom 26. Nov. 2016:

Sear­chen­gi­ne­land hat im Juni ihre Tabel­le mit den ver­mut­lich wich­tigs­ten SEO-Fako­ren nach 2 Jah­ren end­lich mal wie­der auf­ge­bürs­tet und Speed als einen der weni­gen Fak­to­ren hoch­ge­stuft.

The Perio­dic Table of SEO Suc­cess Fac­tors: 2017 edi­ti­on now released

As: Speed — Goog­le has con­ti­nued to empha­si­ze the impor­t­an­ce of speed as a ran­king fac­tor, inclu­ding wide­ly imple­men­ting the AMP (Acce­le­ra­ted Mobi­le Pages) for­mat that it backs. AMP didn’t even exist when our SEO table was last updated in 2015.

With so much atten­ti­on on speed, it made sense to increa­se this factor’s weight from +1 to +2. Those sur­vey­ed gave it an average weight of 2.6, but we deci­ded to be con­ser­va­ti­ve with our increa­se.“

Und was bedeutet Geschwindigkeit nun für den normalen User?

Sagen wir mal so: Bei Sei­ten mit Infor­ma­ti­on glei­chen lang­sa­me Sei­ten jeman­dem, der einen Witz end­los in die Länge zieht und dann sel­ber drü­ber lacht, wäh­rend alle sich schon abge­wen­det haben.

Für einen Shop sind lang­sa­me Sei­ten das Äqui­va­lent zur gro­ben Unfreund­lich­keit im Laden. Gehe ich eben woan­ders hin. Und für Goog­le seit ein paar Jah­ren ein Fak­tor im Ran­king. SEO ohne Speed ist wie Fisch ohne Fahr­rad. Also ran an die Arbeit!

Aus­ser­dem: Speed ist eines der weni­gen The­men, die man mit wenig Auf­wand schnell pushen kann. Der User wirds dan­ken!

Ich per­sön­lich habe in den letz­ten 2 Jah­ren in Word­Press Speed Up auf Face­book sehr viel gelernt. Es gibt bestimmt noch ande­re Spe­zi­al­fo­ren, aber das ist nun mal wo ich hän­gen geblie­ben bin. Emp­feh­lun­gen für ande­re Anlauf­stel­len wer­den gerne ange­nom­men. Man liest, was man liest.

https://www.facebook.com/groups/wordpressspeedup/

So, wie geht man also vor um klar zu sehen, was man tun kann?

Wie in der Medi­zin: Ana­mne­se – Dia­gno­se – The­ra­pie – Pro­gno­se

Für die Ana­mne­se und Dia­gno­se gibt es seit Jah­ren gute Tools die genau beschrei­ben wie es um die Gesund­heit der jewei­li­gen Sei­ten bestellt ist.

Wenn man in Chro­me lebt ist wohl das Ein­fachs­te auf F12 zu hauen und unter Net­work sich alles anzu­schau­en. Inklu­si­ve Was­ser­fall­dia­gramm der ein­zel­nen Datei­auf­ru­fe. Auf einen Blick sieht man sofort wo es hakt.

Das glei­che gilt für die meis­ten ande­ren Anbie­ter sol­cher Ana­ly­se­sei­ten. Eine der ältes­ten stammt von Patrick Meen­an, einem Goog­le­mit­ar­bei­ter: Web­Page­Test.

http://www.webpagetest.org/

Vor­teil: Web­Page­Test geht 3 mal über die Seite, so daß ein gewis­ser Mit­tel­wert sicht­bar wird. Sehr genaue Auf­lis­tung aller Requests.

Ping­dom nutze ich auf die Schnel­le immer wie­der, da dort die wich­tigs­ten Sachen schnell abruf­bar sind. Aller­dings schwan­ken die Daten, die Seite ist häu­fig über­las­tet und hat nur 3 Abru­for­te. Fürs Gröbs­te reicht das immer. Und nie, nie ver­ges­sen run­ter­zu­scrol­len! Die paar Zah­len, die reis­se­risch oben ste­hen, sagen nichts dar­über aus wie es wirk­lich aus­sieht.
Ein­schrän­kung: Ping­dom mißt nicht den voll­stän­di­gen Auf­bau der Seite, son­dern nur die Zeit bis der ganze Krem­pel dem Brow­ser vor die Füsse gewor­fen wurde.

https://tools.pingdom.com/

Der drit­te große Anbie­ter ist GTMe­trix.

https://gtmetrix.com/

GTMe­trix dau­ert meist min­des­tens dop­pelt so lang, weil die gesam­te Lade­zeit betrach­tet wird. Also GTMe­trix ~ 2 bis 3 x Ping­dom.
Wei­te­re Goo­dies: Reports wer­den abge­spei­chert oder las­sen sich als PDF run­ter­la­den. Bei Regis­trie­rung sind auch mehr Tes­tor­te aus­wähl­bar.

Ehren­vol­le Erwäh­nung: Light­house, Plugin für Chro­me, ca 1 Jahr alt

https://developers.google.com/web/tools/lighthouse/

als Exten­si­on in Chro­me:
https://chrome.google.com/webstore/detail/lighthouse/blipmdconlkpinefehnmjammfjpmpbjk

Instal­lie­ren, Test­run über meine eige­ne Seite, siggibecker.de, unglaub­wür­dig, 5.1 sec bis inter­ac­tive. Stark abwei­chend gegen­über PD und GTM.

Nur für DNS und con­nect bis zum 1.Bit, aber welt­weit

https://performance.sucuri.net/

Abge­spei­cher­te Bei­spiel-Reports bei GTMe­trix:

https://gtmetrix.com/reports/www.siggibecker.de/anXjcQWZ

https://gtmetrix.com/reports/xn--boot-dsseldorf-lsb.com/VUnQVaWB

https://gtmetrix.com/reports/thebunkerindoorgolf.co.uk/wPje8HTO

https://gtmetrix.com/reports/ipb2001.com/0h9gnW0s

https://gtmetrix.com/reports/ipb2001.com/0h9gnW0s

https://gtmetrix.com/reports/www.zzaksleep.com/XCzwZBFt

https://gtmetrix.com/reports/www.siggibecker.de/zjzLyprj

https://gtmetrix.com/reports/kandatsu.de/W1vI7uPv

https://gtmetrix.com/reports/hhhealthcentre.com/dW7Nsp3T

So, den Rest gibts heute Abend live mit offe­ner Saal­schlacht und Bröt­chen! Have fun!

Linksammlung zum SEO-Abend

Maru­is Son­nen­tag hat eine umfang­rei­che Link­samm­lung in unse­rer Face­book-Grup­pe gepos­tet, die ich hier der Ein­fach­heit hal­ber zitie­re:

Zum Tes­ten der Lade­zeit Dei­ner Web­site:
DE: https://tools.pingdom.com/
DE: https://gtmetrix.com/

Word­Press Plugins:

Caching & Mini­fy
https://de.wordpress.org/plugins/wp-fastest-cache/
https://de.wordpress.org/plugins/autoptimize/
Bei Ver­wen­dung von Aut­op­ti­mi­ze, dann bei WP Fas­test Cache das mini­fi­zie­ren und zusam­men­fas­sen deak­ti­vie­ren.

SEO:
https://de.wordpress.org/plugins/wordpress-seo/
als Ergän­zung um 301 (per­man­tente) Wei­ter­lei­tun­gen von alten zu aktu­el­len Urls ein­zu­rich­ten (z.B. bei 404 in der Search Con­so­le) (u.a. Yoast Seo Pre­mi­um Funk­ti­on) https://wordpress.org/plugins/redirection/

Goog­le Tools:
Anmelden bei:
https://www.google.de/intl/de/business/
https://www.google.com/webmasters/tools/home?hl=de&pli=1
https://adwords.google.com/…/de…/home/tools/keyword-planner/
Benach­rich­ti­gung, wenn der Name, die Marke oder ein bestimm­ter Such­be­griff neu im Netz erwähnt wird: https://www.google.de/alerts

Wie stehe ich in loka­len Ver­zeich­nis­sen da? Und wenn man dabei ist warum nicht auch gleich Bing & Apple Kar­ten anmelden & bestä­ti­gen:
Kurz Anlei­tung: https://www.webzunder.com/de/blog/howto-apple-maps/

und hier mal schau­en, wie es so in den loka­len Ver­zeich­nis­sen um einen bestellt ist (ein­fach blau­en But­ton – »Wie gut ist mein unter­neh­men«) kli­cken: https://uberall.com/de/ – kann man alle auch per Hand ein­tra­gen (las­sen).

All in One SEO Tools außer­halb Word­Press:
EN: https://serpstat.com/
DE: https://de.ryte.com/ – kos­ten­lo­ser Account von dem oben genann­ten (Yoast) Plugin erhält­lich – gibt nur manch­mal etwas viel Sei­ten mit noFol­low im Check­out aus
EN/DE: https://www.semrush.com/

Such­be­griff Recher­che inkl W-Fra­gen Tool
DE: https://www.hypersuggest.com/

Rank­tra­cker
20 Key­word kos­ten­los:
EN: https://proranktracker.com/ muss auf der Plan & Pri­ces Seite nach »Sign up to the free plan« suchen.

Deut­sche Beschrei­bung manch oben genann­ter Tools:
https://rankpress.de/seo-tools/

Ein­lei­tung zu SEO (Grund­la­ge):
EN: https://moz.com/beginners-guide-to-seo
EN: https://yoast.com/ u.a. Ent­wick­ler unse­res lieb­lings WP Seo Plugins (siehe oben)
EN: https://backlinko.com/ – sehr gute Blog Arti­kel & Metho­den » zum Blog wan­dern
EN: https://www.quicksprout.com/ » hier eben­falls den Blog fin­den

15. WordPress-Meetup Düsseldorf

Das 15. Word­Press Meet­up Düs­sel­dorf  im wei­ter­hin gast­freund­li­chen, weis­sen Kubus bei New­cast. Mit wei­ter­hin offe­ner Dis­kus­si­ons­run­de.

Diens­tag, 14. Novem­ber 2017, 19.00 Uhr

Unser Thema heute: S P E E D !

Analyse, WordPress-Optimierung, Inhalte, Hosting

Wie immer im offe­nen Dis­kurs, mit ver­sam­mel­ter Exper­ti­se um einen lan­gen, bröt­chen- und geträn­ke­be­wehr­ten Tisch. Und womög­lich etwas Nach­le­se zum Meet­up-Day …

UND SONST

Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, es gibt etwas zu essen, coole Geträn­ke und WLAN/WiFi.

FOTOS

Da mit dem auf Webe­vents sozi­al­üb­li­chen Foto­gra­fier­ver­hal­ten zu rech­nen ist, erklärt sich jeder Teil­neh­mer damit ein­ver­stan­den, dass Fotos und Namen auf den bekann­ten Platt­for­men ver­öf­fent­licht wer­den kön­nen.

Wer möch­te, kann sich auf der Meet­up-Seite vor­anmel­den.

Aleks und Reimars Vortrag über WP Themes

Unser erster Meetup-Day

Es war ein Wag­nis: Ein Meet­up Day die­ser Mach­art ist neu in der Word­Press Com­mu­ni­ty.

Schnell, inten­siv, kom­pri­miert. Unser Ziel war es, einen gan­zen Tag Zeit für The­men zu haben, die über den Rah­men unse­res übli­chen Diens­tag­abends hin­aus gehen – unter gleich­zei­ti­ger Ver­mei­dung eines auf­wand- und per­so­nal­in­ten­si­ven Bar­camp-Wochen­en­des. Die Orga­ni­sa­ti­on eines Bar­camp folgt gewis­sen fest­ge­leg­ten Regeln. Unser Meet­up Day ist neu und setzt viel­leicht Maß­stä­be, des­halb konn­ten wir ihn ganz so gestal­ten, wie wir es woll­ten und stem­men konn­ten.

Es stand ziem­lich schnell fest, dass der Zugang kos­ten­los sein soll­te, schon um Zeit und Auf­wand für den Ticket­ver­kauf zu ver­mei­den. Es stand auch ziem­lich schnell fest, dass wir der Grup­pe der Word­Press-Neu­lin­ge, die uns an unse­ren Diens­ta­gen unter­ver­sorgt vor­ka­men, brei­ten Raum geben woll­ten. Dass aber auch The­men für Fort­ge­schrit­te­ne, Pro­fis, Semi­pro­fis und allen, die im Umgang mit WP schon eini­ge Fähig­kei­ten, Kennt­nis­se und Schürf­wun­den erlangt haben, ange­bo­ten wer­den soll­ten. Das ganze mit sowe­nig Auf­wand wie nötig und soviel com­fort wie mög­lich. Außer­dem woll­ten wir in Tei­len unse­re offe­ne Dis­kus­si­ons­struk­tur und den Düs­sel­dorf-Style mit Hang zum sym­pa­thi­schen Chaos bei­be­hal­ten.

Das Feedback

Ist uns das gelun­gen? Ers­ten Kom­men­ta­ren zufol­ge – ohne einer aus­führ­li­chen Nach­be­trach­tung sowie der sorg­fäl­ti­gen Aus­wer­tung der Feed­back-Bögen vor­zu­grei­fen: Ja. Naja. Doch. Ins­ge­samt eher Zufrie­den­heit bis Begeis­te­rung bei den Teil­neh­mern, Wün­sche nach „Noch­mal!“ und Beteue­run­gen, auch an den regel­mä­ßi­chen Meetups zu erschei­nen. Der Tag war ver­dammt gut und hat vie­len Teil­neh­mern ent­schei­dend wei­ter­ge­hol­fen. Die Stim­mung war fokus­siert,  inspi­riert und gesam­melt.

Ja, die Tech­nik hakte hier und da; der Anfang war im Track A etwas hol­pe­rig, da wir den ent­schlos­se­nen Taten­drang der abso­lu­te begin­ners wohl etwas unter­schätzt und in Folge womög­lich arg auf die Gedulds­pro­be gestellt haben – aber wir ler­nen gera­de im Turbo dazu. Unse­re offe­ne Struk­tur auch im Orga­ni­sa­ti­ons­team hat die Situa­ti­on ent­schei­dend getra­gen, was zumin­dest mich in der Auf­fas­sung bestä­tigt, dass wir ein rich­tig gutes, leis­tungs­fä­hi­ges Team sind. Das lässt auf wei­te­re gute Events hof­fen. Ich freue mich schon dar­auf.

14. WordPress-Meetup Düsseldorf

14. Word­Press Meet­up Düs­sel­dorf  im wei­ter­hin gast­freund­li­chen, weis­sen Kubus bei New­cast. Mit wei­ter­hin offe­ner Dis­kus­si­ons­run­de.

Diens­tag, 10. Okto­ber, 19.00 Uhr

Unser Thema heute: SEO

Wie immer im offe­nen Dis­kurs, mit ver­sam­mel­ter Exper­ti­se um einen lan­gen, bröt­chen- und geträn­ke­be­wehr­ten Tisch. Und womög­lich etwas Nach­le­se zum Meet­Up­Day …

UND SONST

Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, es gibt etwas zu Essen, coole Geträn­ke und WLAN/WiFi.

FOTOS

Da mit dem auf Webe­vents sozi­al­üb­li­chen Foto­gra­fier­ver­hal­ten zu rech­nen ist, erklärt sich jeder Teil­neh­mer damit ein­ver­stan­den das Fotos und Namen auf den bekann­ten Platt­for­men ver­öf­fent­licht wer­den kön­nen.

Wer möch­te, kann sich auf der Meetup­sei­te vor­anmel­den.

13. WordPress-Meetup Düsseldorf

Das Dut­zend ist über­voll, das erste Jahr ist um und Fei­ern ange­sagt: 13. Word­Press Meet­up Düs­sel­dorf – die­ses Mal als locke­res Come­Tog­e­ther! Im wei­ter­hin gast­freund­li­chen, weis­sen Kubus bei New­cast.

Diens­tag, 12. Sep­tem­ber, 19.00 Uhr

Unser Thema heute: wie immer offe­ner Dis­kurs über „das Leben, das Uni­ver­sum und den gan­zen Rest“ und am Grill, wenn das Wet­ter mit­spielt. Bringt euer Grill­gut und/oder Geträn­ke mit und gute Laune und …

Wer möch­te kann sich auf der Meetup­sei­te vor­anmel­den.

Nach dem Meetup ist vor dem Meetup – Links zum 12ten

Wie eini­gen auf der Meetup­sei­te und in Face­book ver­spro­chen hier nun zum ers­ten Mal ein Post-Meet­up-Post.

Mario hat ges­tern abend ja öffent­lich zuge­stan­den das wir eine Seite haben. Hier noch­mal der Link:

Und nun zum Sah­ne­stück­chen des gest­ri­gen Abends: Andre­as Kun­zes Vor­trag über das Immo­bi­li­en­por­tal für mal­l­or­ci­ni­sche Schmuck­häus­chen. Prä­sen­ta­ti­on und Links sind auf sei­ner Seite.

Moni­kas kur­zer Über­le­bens­tip für Selbsts­än­di­ge sich güns­tig und gesetz­lich gegen Unfall zu ver­si­chern.

Jetzt wirds kri­tisch: Der Guten­berg-Edi­tor wurde erwähnt als eine der zukünf­ti­gen Ent­wick­lun­gen inner­halb Word­Press.

Ges­tern haben wir es ja zum ers­ten Mal geschafft die ver­spro­che­ne Hap­pi­ness­bar zu rea­li­sie­ren. Orga­ni­sa­to­risch wird das in Zukunft immer ähn­lich ablau­fen: An den Sitz­plät­zen liegt jeweils ein Zet­tel aus den man aus­fül­len kann mit der Pro­blem­be­schrei­bung. Der wird dann ein­ge­sam­melt und auf einer Kla­ge­wand ange­pinnt. Im zwei­ten Teil des Abends ver­su­chen wir dann gemein­sam Lösun­gen zu fin­den. Es ist ja immer wie­der erstaun­lich wie­viel Exper­ti­se im Raum ver­sam­melt ist. Com­mu­ni­ty rulez!

Lei­der weiss ich nicht mehr alle Namen, also ist das wei­test­ge­hend anonym hier. Eine Kalen­der­an­wen­dung mit etwas kom­pli­zier­tem Use­ca­se wurde gesucht. 

Jemand mit offen­sicht­li­cher Lei­den­schaft für Motor­rä­der such­te eine Mög­lich­keit ohne 3 Jahre CSS-Stu­di­um leicht und schnell CSS zu ver­än­dern. Tol­les Tool!

Ste­fan Schmidt frug ob es ein Import-Plugin von Typo3 nach Word­Press gibt. Nach­ti­gall ick hör dir trap­sen. Gibts wohl expli­zit nicht aber meh­re­re Leute wie­sen auf ein Import­plugin hin das Schwei­zer­mes­ser­qua­li­tä­ten haben soll.

Noch etwas zur Zukunft von Word­Press. Dazu hat Sven Wag­ner vor eini­ger Zeit einen Vor­trag in Ber­lin gehal­ten. 

Falls sich jemand in die Plugin­ent­wick­lung ein­ar­bei­ten möch­te, es gibt eine umfang­rei­che Doku­men­ta­ti­on dazu.

Ivan-Alex­a­n­der Jung war auf der Suche nach einer Zwei­fak­tor­authen­ti­fi­zie­rung für eine WP-Site mit 400 usern und 50k Hits pro Tag. Rich­tig gelöst wer­den konn­te das nicht. Oder?


Berich­ti­gung (hatte nicht auf­ge­passt): Konn­te gelöst wer­den!

Ah! Back­ups, Back­ups, Back­ups. Para­noi­des Thema. „Kein Back­up kein Mit­leid.„
Eine von vie­len Mög­lich­kei­ten (hat mir auch schon den Popo geret­tet):

Zum Abschluss noch den Hin­weis auf das Wor­d­camp am 17. Novem­ber in der ver­bo­te­nen Stadt 😉 neben­an. Gehet hin und prei­set Word­Press! 😉

Wor­d­Camp Köln 17. Novem­ber 2017

https://2017.cologne.wordcamp.org/

12. WordPress-Meetup Düsseldorf

Das Dut­zend ist voll: Zwölf­tes Word­Press Meet­up Düs­sel­dorf! Im wei­ter­hin gast­freund­li­chen, weis­sen Kubus bei New­cast.

Dienstag, 08. August, 19.00 Uhr

Unser Thema heute: Word­Press at its best – eine Dis­kus­si­on über wie, wann und wo WP am bes­ten passt. Anhand eines Fall­bei­spiels von Andre­as gehen wir die Fall­stri­cke eines Word­Press-Pro­jek­tes durch und tau­schen alle, wie gewohnt, unse­re Erfah­run­gen mit­ein­an­der aus.

Wie immer im offe­nen Dis­kurs, mit ver­sam­mel­ter Exper­ti­se um einen lan­gen, bröt­chen- und geträn­ke­be­wehr­ten Tisch.

Wer möch­te kann sich auf der Meetup­sei­te vor­anmel­den.

Themenvorschläge

Diese The­men befin­den sich auf unse­rer War­te­lis­te, die wir suk­zes­si­ve abar­bei­ten. Die u.a. Rei­hen­fol­ge ist zufäl­lig. Wir arbei­ten an einem Vor­schlags- und Bewer­tungs­tool, um diese Seite inter­ak­ti­ver zu gestal­ten.

Sta­tis­tik-Werk­zeu­ge

Umstel­lung auf https

SSL-Zer­ti­fi­kat

Per­for­mance:
15. Meet­up  (Thema: Speed)

Sicher­heit

Meine bes­ten Plugins

Back­ups

SEO-Plugins: Ein­stel­lun­gen

 Kon­zep­ti­on einer Web­site 

 Meet­up 12/August: Immo-Web­site 

 SEO